Facebook Button
Twitter Button
Whatsapp Button

Telefon +43 664 1371091 oder +43 4245 52145

DATENSCHUTZ GRUNDVERORDNUNG - DSGVO

WIR HELFEN IHNEN GERNE DABEI IHR UNTERNEHMEN DSGVO TAUGLICH ZU MACHEN.

DATENSCHUTZ GRUNDVERORDNUNG - DSGVO

Die Bestimmungen der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG)

in der Fassung des Datenschutz-Anpassungsgesetzes 2018
und des Datenschutz-Deregulierungs-Gesetzes 2018 gelten seit 25.5.2018.
Alle Datenverarbeitungen müssen dieser Rechtslage entsprechen.

 
Jedes Unternehmen, das in irgendeiner Weise personenbezogene Daten verarbeitet
(z.B. eine Kundendatei führt, Rechnungen ausstellt, Lieferantendaten speichert),
ist betroffen. Die DSGVO schafft ein europaweit einheitliches Datenschutzniveau.
Für europäische Unternehmen entsteht ein einheitliches "level playing field".
 
Achten Sie genau auf diese Vorschriften und lassen Sie sich gegebenenfalls von Profis beraten.

 
Bestehende Wettbewerbsverzerrungen und Marktzugangsbarrieren infolge unterschiedlicher nationaler Datenschutzbestimmungen werden beseitigt.
Die DSGVO schützt die Privatsphäre von Nutzerinnen und Nutzern bei Big Data, Webtracking und Profilbildung und definiert das „Recht auf Vergessenwerden“ und auf Datenportabilität.
Das ausdrücklich normierte sogenannte "Marktortprinzip" sorgt zudem dafür, dass die DSGVO Anwendung auf Datenverarbeiter findet,
die nicht in der Europäischen Union niedergelassen sind, wenn eine Datenverarbeitung dazu dient,
in der Europäischen Union ansässigen Personen Waren oder Dienstleistungen anzubieten.

 
Die Datenschutz Grundverordnung - DSGVO erhöht außerdem die Transparenzpflichten von Unternehmen gegenüber ihren Kunden und erweitert die Rechte der Betroffenen, etwa das Recht auf Auskunft. Denn: Betroffene müssen wissen, was mit ihren Daten geschieht und zu welchen Zwecken die Daten verarbeitet werden.
Die DSGVO schreibt einfache und verständliche Datenschutzerklärungen vor. Auch können Datenschutzsiegel und Zertifizierungen für mehr Transparenz sorgen.
All das sorgt für mehr Kontrolle und Transparenz bei der Datenverarbeitung.

ARBEITEN SIE VON MEHREREN STANDORTEN AUS

Arbeiten Sie flexibel, greifen Sie von überall auf Ihre Daten sicher zu.
 
Office - Organisieren -Produktiv
Office 365 ist keine eigenständige Software und auch nicht die Bezeichnung der Browser-Versionen von Word & Co.
Vielmehr handelt es sich um die Verkaufsbezeichnung für ein ganzes Bündel von Abo-Modellen, die Microsoft sowohl Business-Kunden
als auch Privatnutzern anbietet und dessen Umfang und Inhalt sich im Laufe der vergangenen Jahre auch immer wieder verändert hat.
Im Rahmen eines solchen Abonnements kann man auch das Nutzungsrecht an bestimmten Programmen bekommen,darunter Word, PowerPoint,
Excel oder Outlook in den konventionell auf dem eigenen Rechner installierbaren Versionen.
Dazu gibt es – je nach Abo-Modell – eine ganze Reihe von Zusatzleistungen, wie zum Beispiel Speicherplatz bei Microsofts Cloud-Speicherdienst OneDrive,
zusätzliche Apps und manche Extra-Funktionen in Word & Co., die Nicht-Abonnenten vorenthalten bleiben.
Seien Sie flexibel und arbeiten Sie von mehreren Standorten aus.

 
ERSTELLEN SIE IHRE EIGENE KUNDENKARTEIEN, RECHNUNGEN & VERWALTUNGEN.
SICHER, ÜBERSICHTLICH UND GANZ ZU IHREN BEDÜRFNISSEN. GEBEN SIE NICHT GELD UND ZEIT AUS FÜR DINGE, DIE SIE EIGENTLICH BEREITS HABEN.
 

 Ein System wie z.B. Office 365 bringt alle Voraussetzungen mit, um Ihre Firma bzw. Geschäft organisieren zu können, digitale Karteien, Rechnungen, Verwaltungen, etc..

Erstellen Sie nach Bedarf Ihre eigenen Vorlagen für Kundenkarteien, Kundenlisten, Rechnungen und viele Weitere, ohne eine Extra Software zu kaufen. Sparen Sie sich Kosten umso zu arbeiten wie die Hersteller es verlangen, seien Sie kreativ und machen Sie es so wie es für Sie am einfachsten ist. Wenn Sie meinen, es ist zu kompliziert irren Sie sich, schlussendlich wird es für Sie und Ihre Mitarbeiter einfacher sein, mit einem Programm zu arbeiten, dass Sie selbst erstellt haben und alle Details auch erklären können, speziell bei einem Mitarbeiterwechsel.  Denken Sie nach, was Ihnen helfen könnte, um Zeit zu sparen und erstellen Sie diese selbst, wir sind Ihnen gerne dabei behilflich.


Sie haben ein Unternehmen wie z.B. Haarsalon, Massage, Kosmetik, Zahnarzt-Praxis, erstellen Sie einen Buchungskalender.  Stellen Sie den Buchungskalender Online, wenn Sie viele Termine haben, es erspart viel Zeit, Sie haben alles im Überblick und Ihre Kunden können direkt buchen. Sie haben die Möglichkeit einen solchen selbst zu erstellen oder auch auf diverse Software Anbieter zurückzugreifen, achten Sie auf den Datenschutz bei solchen Anwendungen. Mit den entsprechenden Einstellungen automatisieren Sie Ihre Aufgaben so das ein großteil der Arbeit automatisch ausgeführt wird.


 Unverbindliche Anfrage

Twitter Button
Facebook Button
Whatsapp Button